X

Jetzt unkompliziert bewerben

    ROVING-SCHNEIDWERK

    S&H produziert robuste und zuverlässige, qualitativ hochwertige Roving-Schneidwerke zum Schneiden von spröden Fasern wie Glas, Carbon, Basalt und anderen Materialien. Die wartungsfreundlichen und verschleißarmen Schneidwerke finden einen vielseitigen Einsatz in der Textil-, Automobil-, Kunststoff- und Bauindustrie. Die kürzeste Schnittlänge beginnt bei ½“ (12,7 mm). Kundenspezifische Lösungen und Schnittlängen sind auf Anfrage erhältlich.

    Folgende Zusatzfunktionen sind verfügbar:

    • Umwickelkontrolle
    • Antistatiksystem reduziert statisches Aufladen der Fasern
    • Ausblasvorrichtungen für Gummi- und Messerwalze
    • Abstreifvorrichtung für Gummiwalze
    • Einzel- und Doppelpicker für verbesserte Ebenheit und Homogenität des Faserbettes
    • Oszillationssystem für maximale Lebensdauer von Messern und Gummiwalze
    • Doppelrahmen-Oszillationssystem für max. Standzeiten und gerade Kanten des Faserbettes
    • Separates Gehäuse für den Einsatz von Carbonfasern
    • Absaugsysteme für Staub- und Filamentreste
    • Schnelles Walzenwechselsystem
    • Roving-Bremse für eine bessere Faseröffnung
    • Roving-Überwachungssysteme

    Die wichtigsten Parameter sind

    GESCHWINDIGKEIT DES SCHNEIDWERKS Je nach Arbeitsbreite bis zu 300 1/min ROVING-TYPEN Spröde Fasern wie Glas, Basalt, Carbon und andere ROVING-STÄRKE Bis zu 4.800 tex SCHNITTLÄNGEN STANDARD: 12,7 mm bis 50,8 mm (1/2" bis 2") SCHNITTLÄNGE SPEZIAL: 4,0 mm, 4,5 mm und 6,0 mm (1/6", 1/4")

    Get more information

    sales@schmidt-heinzmann.de

    This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.